Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

der angepasste Schwellenwert zur Rückkehr der übrigen Klassen in den Wechselunterricht von 165 gilt nur für die Grundschulen. An der Mittelschule gilt bis zu den Pfingstferien weiterhin der Schwellenwert von 100.

Nach den Pfingstferien soll dann der Schwellenwert von 165 auch für die Klassen der Mittelschule gelten. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch im aktuellen Schreiben des Kultusministeriums in der Rubrik Eltern.

Bitte beachten Sie in diesen Zusammenhang, dass die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert unterschreiten muss. Erst dann können am übernächsten darauf folgenden Tag die Klassen in den Wechselunterricht zurückkehren. (Beispiel: Unterschreitung am Samstag, Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch --> Wechselunterricht ab Freitag).

Ausgenommen von dieser Regelung sind weiterhin die Abschlussklassen.

So geht es nach den Osterferien weiter

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtige,

das Corona-Virus hat weiterhin starke Auswirkungen auf das gesellschaftliche, aber auch auf das schulische Leben. Folgende Regelungen sind im Moment (Stand 09.04.2021) für den Unterricht nach den Osterferien gültig. Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch den aktuellen Elternbrief.

Distanz oder Wechselunterricht?

Aufgrund der in Nürnberg immernoch hohen 7-Tage-Inzidenz von über 100 findet weiterhin nur in den Abschlussklassen Wechselunterricht statt. Alle anderen Klassen verbleiben leider weiterhin komplett im Distanzunterricht. Ich hoffe sehr, dass sich das Infektionsgeschehen in Nürnberg bald wieder verbessert, so dass baldmöglichst alle Klassen wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren können.

Testpflicht!

Da auch die Schulen Teil des Pandemiegeschehens sind und um die Schüler*innen und die Lehrkräfte bestmöglich zu schützen gilt ab dem 12.04.2021 eine Testpflicht für die Teilnahme am Präsenzunterricht. Das bedeutet, dass nur noch Schüler*innen mit negativen Coronatest die Schule besuchen dürfen. Hierzu finden an jedem Schultag vor Unterrichtsbeginn Selbsttests im Klassenzimmer statt. Sollte keine Einverständnis für einen Selbsttest vorliegen, muss ein entsprechender Nachweis über einen negativen Coronatest (nicht älter als 24 Stunden) vorliegen. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht hierbei nicht aus. Diese verstärkten Testungen ermöglichen uns hoffentlich baldmöglichst eine Rückkehr zur Normalität.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Alexander Wiernik (Schulleiter)

 

Aufgrund der aktuellen Schulschließungen hat das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus die zentral gestellten Abschlussprüfungen verschoben.

Folgende Termine sind nun gültig:

 

Mittlerer Schulabschluss:

Deutsch: Dienstag, 06.07.2021

Englisch: Mittwoch, 07.07.2021

Mathematik: Donnerstag, 08.07.2021

Muttersprache: Mittwoch, 23.06.2021 (unverändert)

 

Quali:

Englisch: Montag, 12.07.2021

Deutsch/DaZ: Dienstag, 13.07.2021

Mathematik: Mittwoch, 14.07.2021

GSE/PCB: Donnerstag, 15.07.2021

Muttersprache: Freitag, 25.06.2021 (unverändert)

 

Letzter Schultag, auch für Abschlussklassen: Donnerstag, 29.07.2021

 

Liebe Schüler*innen, liebe Erziehungsberechtigte,

der erste Schultag liegt hinter uns und wir sind froh, dass wir relativ normal in das neue Schuljahr gestartet sind. Wir freuen uns euch liebe Schüler*innen bei uns an der Mittelschule Altenfurt unterrichten zu dürfen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen liebe Erziehungsberechtigte.

Aufgrund der aktuellen Lage sind im Moment folgende Corona-Auflagen zu beachten:

  • Rückkehrer aus Risikogebieten müssen die Quarantänebestimmungen beachten oder einen aktuellen negativen Coronatest vorweisen
  • Auf dem gesamten Schulgelände (inklusive Pausenhof) gilt eine Maskenpflicht
  • die Maskenpflicht gilt für Lehrkräfte und Schüler*innen bis zum 18.09.2020 auch im Unterricht
  • jeder Klasse wird für die Pausen ein Bereich auf den Pausenhöfen zugeordnet
  • die Schülerinnen und Schüler werden am ersten Schultag in alle wichtigen Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln im Schulhaus durch ihre Klassenlehrkräfte eingewiesen
  • in den ersten beiden Schulwochen findet der Unterricht verkürzt und nur im Klassenverband statt (der reguläre Unterricht nach Stundenplan startet am 21.09.2020)

Bitte beachten Sie auch die neuesten Informationen des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus rund um den Schulbetrieb. Diese Informationen finden Sie in unserer Rubrik "Corona-Infos" ganz oben in der rechten Spalte.

 

Das Sekretariat ist in diesem Schuljahr zu folgenden Zeiten besetzt:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 7.15 Uhr bis 13.30 Uhr. Mittwochs ist das Sekretariat geschlossen.

Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte denken Sie daran Ihr Kind bei Erkrankung rechtzeitig telefonisch unter 0911/834222 zu entschuldigen. Vielen Dank!

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr!

Mit herzlichen Grüßen

Alexander Wiernik und das gesamte Team der Mittelschule Altenfurt